UAS - Ihr Spezialist für industrielle Luftfilter

UAS widmet sich seit der Gründung in Cincinnati, Ohio, USA 1966, der industriellen Luftreinhaltung. Unsere umfangreichen Erfahrungen sind das Ergebnis kontinuierlicher Forschungs- und Entwicklungsarbeit.

Wir produzieren in Deutschland seit 1976.

Das ist Industrielle Luftreinhaltung mit System.

Produktion

Seit 1976 entwickelt und produziert UAS in Deutschland, weil frühzeitig klar war, dass die Besonderheiten des deutschen und des europäischen Marktes ein spezielles Augenmerk benötigen.

Das ist das Fundament, auf dem Entwicklung, Engineering, Fertigung und Service am Standort Bad Camberg fußen.

Wir haben die gesamte Produktionsprozesskette im Haus: Anlieferung, Aufbau und Fertigung der lufttechnischen Anlagen, Verkabelung, Integration der Steuerung, Lackierung, Tests, Prüfung und Qualitätssicherung samt Dokumentation bis zum Auslieferungslager.

Wertschöpfung zu Ihrem Vorteil.

Leistungen

UAS löst Absaugprobleme im Bereich von wenigen Kubikmetern bis zu großvolumigen Anlagen. Von Aerosolen bis zur Staubabscheidung bieten wir unseren Kunden passende Lösungen. Der weltweite Service garantiert die geforderte Unterstützung und gibt unseren Kunden Entscheidungssicherheit.

Alles aus einer Hand

  • Wir beraten Sie eingehend und analysieren die Aufgabenstellung
  • Wir projektieren ein speziell auf Ihre Bedürfnisse ausgelegtes Filtersystem
  • Wir produzieren das Filtersystem
  • Wir nehmen es in Betrieb und schulen Ihre Mitarbeiter
  • Wir betreuen das System oder unterstützen Sie bei der Betreuung
  • Wir entwickeln kontinuierlich zukunftsfähige und wegweisende Filtrationslösungen, um Schadstoffe aus der Luft zu entfernen

Zertifikate + Mitgliedschaften

Zertifikate

ISO 14001

TÜV Zertifikat ISO 14001

Download

ISO 9001

TÜV Zertifikat ISO 9001

Download

AEO

AEO Zertifikat

Download


Mitgliedschaften

VDMA Mitglied

VDMA Mitglied

The Best of German Engineering

The Best of German Engineering

News

Wirksame Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität in Produktionshallen

Dadurch, dass bei den Bearbeitungsvorgängen häufig KSS zu Aerosolen gewandelt werden, sei es durch Zerstäuben am rotierenden Werkzeug/Werkstück, durch Verdampfen auf heißen Oberflächen oder es zu Rauchbildung kommt, entstehen hier über den Eintrag in die Hallenluft Gefahren für die Gesundheit der Mitarbeiter über die Lungengängigkeit als auch für Produkte, Maschinen und Umwelt generell.

Absaugung und Filtration von Schadstoffen bei der Herstellung und Verarbeitung von Kunststoffen und Verpackungen

Während ausgehärtete Kunststoffe nach heutigem Erkenntnisstand weitgehend inert und gesundheitlich unbedenklich sind, können Gefahrstoffe bei der Herstellung von Kunststofferzeugnissen auf vielfältige Weise eine Rolle spielen. Beispielsweise können sie als Ausgangskomponente erforderlich sein wie z. B. Isocyanat bei der Herstellung von Polyurethan, oder als unerwünschtes Zersetzungsprodukt bei der Heißverarbeitung von Thermoplasten oder Duroplasten entstehen.

Zentralabsaugung gegen Ölnebel aus 16 Schleifmaschinen

Im Segment der Präzisionsbearbeitung sind nicht allein teure Werkzeugmaschinen sondern auch teure und hochqualitative Werkzeuge im Einsatz. Doch auch teure Werkzeuge mit hoher primärer Standzeit nutzen sich letztlich ab. Da es sehr kostspielig ist, ein abgenutztes Werkzeug immer wieder durch ein neues zu ersetzen, gerade auch unter dem Aspekt des Ressourcenschutzes beim Verwender, liegt die Idee auf der Hand, die abgenutzten Werkzeuge „einfach“ wieder aufzubereiten.

Absaugung von Alkansulfonaten (paraffinische Tenside) bei der industriellen Herstellung von Seifenpellets

Im Industriepark Kalle-Albert in Wiesbaden werden in einem Clariant-Betrieb Tenside in flüssiger und fester Form hergestellt. Diese Basistenside, bekannt unter den Namen® Hostapur SAS, sind seit vielen Jahren ein wesentlicher Bestandteil von Wasch- und Reinigungsmittel-Typen für Haushalt und Industrie, wobei sich die Anforderungen an diesen Grundstoff gewandelt haben.